Schlagwort: Blockchain

Layer1, 2

Die Systemarchitektur der Blockchains ist in mehrere Schichten – auch Layer – aufgebaut. Der Layer 1 stellt dabei die unterste Schicht dar und bezeichnet Blockchains

Blockchain

Die Blockchain ist eine ständig erweiterbare Aneinanderreihung von miteinander verbundenen Datensätzen die in einzelnen Blöcken gespeichert werden. Neue Blöcke werden durch einen sogenanten Konsensalgorithmus verifiziert.

Token

Grundsätzlich sind Token Werte, welche auf der Blockchain liegen. Im Profi-Kurs DeFi und im DeFi-Bereich generell sind damit aber umgangssprachlich fast immer Utility-Token gemeint.  

Coin

Coins sind das, was gemeinhin als “Kryptowährungen” bezeichnet wird. Es handelt sich hierbei um die Hauptwährung auf der jeweils zugehörigen Blockchain. Coins weisen daher eine

NFT

Der Begriff NFT kommt wie so oft in der Kryptowelt aus dem Englischen und bedeutet non fungible Token. Damit wird ein einzigartiges digitales Asset bezeichnet.

Wrapping

Ein Wrapping ist das “Verpacken” eines Coins oder Token, um mit diesem auf einer anderen Blockchain als der ursprünglichen Blockchain arbeiten zu können.In einigen Fällen

Mining

Unter dem Begriff “Mining” wird der Proof-of-Work Konsensalgorithmus bezeichnet den die sogenannten Miner zur Validierung einer Transaktion bzw- eines Blockes ausführen. Dazu wird ein Hashcode

Blockchain Explorer

Ein Blockchainexplorer ist ein Tool mit dem alle Transaktionen und Aktivitäten auf einer Blockchain transparent nachvollzogen werden können. Es können Daten über die Aktivitäten eines

DeFi – Dezentrale Finanzen

Unter dem Begriff DeFi versteht man den Bereich der Dezentrale Finanzwirtschaft in der Kryptowelt. Es wird für die Unternehmen und Projekte verwendet die Finanzdienstleistungen auf

Anmeldung zum Workshop